Kammerkonzert Emmauskirche Stgt.-Riedenberg, Sonntag 06. November 2016

Premiere unseres Programms des 7. Konzerts in der Reihe “Das Piansistische Band e.V.” am 06. November 2016 in Stuttgart – Riedenberg

“Ein Musikalisches Opfer”
von Johann Sebastian Bach

Kammerkonzert mit Flöte, Violine, Violoncello, Klavier und einem Moderator
Konzertdauer ca. 70 Minuten ohne Pause.

Birgit Maier-Dermann: Flöte
Joachim Schall, Agathe Steiff: Violine
Stephan Meier: Violoncello
Friederike Haug: Klavier, Konzeption
Jürgen Kruse: Moderation

Das musikalische Opfer“, BWV 1079, umfasst neben einer großen Triosonate für Flöte, Violine und Basso continuo auch zwei solistische Stücke für ein Tasteninstrument, sowie eine Reihe äußerst kunstvoll ausgearbeiteter Kanons in überwiegend variabler Besetzung. Alle Sätze basieren auf einem einzigen Thema, das aus der Feder des preußischen Königs Friedrich II. stammt.

Der Titel „Das musikalische Opfer“ lässt sich als demütiges Geschenk des Leipziger Thomaskantors an den König verstehen, und in seiner Widmungsrede spricht Bach über das dem Werk zugrunde liegende „königliche Thema“ als dem „edelsten Theil von Deroselben hoher Hand“.

Sonntag 06. November 2016, 18.00 Uhr
Emmauskirche Stgt.-Riedenberg, Schemppstraße 49, 70619 Stuttgart
Eintritt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro